QM Mehrower Allee: Home

Suche

Tag der Nachbarschaft

Wie jedes Jahr trafen sich Bewohnerinnen und Bewohner am 3. Dienstag im Mai, um gemeinsam mit ihren Nachbarn den Europäischen Tag der Nachbarschaft zu feiern.

Es gab einen kleinen Kinderchor der Kita "Sonnenschein", der tatsächlich die Sonne hervorlockte und ein Lächeln auf die Gesichter der Zuhörenden zauberte. Das Tanzensemble Sventana lud mit Europäischen Tänzen zu einer gemeinsamen Tanzrunde ein, und es gab, neben den üblichen leckeren Würstchen der Agrarbörse e.V., schmackhaften selbstgebackenen Kuchen von Nachbarinnen.

Draußen vor dem Zaun hopsten die Kinder ausgelassen auf der Hüpfeburg, die die Spielplatzinitiative als Kooperationspartner zur Verfügung gestellt hatte. Aus dem Hochhaus kamen Familien das erste Mal in den Garten der Begegnung, die sich von der Musik und dem fröhlichen Treiben angezogen fühlten. Die Kinder liefen fröhlich durch den Garten, kundschafteten jede Ecke aus und fühlten sich offensichtlich sehr wohl.

Fazit: Eine Tradition, die fortgeführt werden sollte.

 

Text und Foto: Sabine Schwarz, Olga Günther Bürogemeinschaft