Suche

Quartierskalender

Aktuelle Veranstaltungen

Bauprojekte

Bauvorhaben im Gebiet Mehrower Allee, die aus dem Baufonds gefördert wurden:


>>> Für weitere Informationen zu einzelnen Maßnahmen, bitte die jeweiligen Projektblätter anklicken.

 


Projekt Hochzeitspark

  • Eingangsgestaltung Hochzeitspark
    Kosten: 200.000 EUR (Förderung durch Soziale Stadt - QF4)
    abgeschlossen: 2016

 

Projekte in den Bildungseinrichtungen:

  • Neugestaltung des Schulhofes des Tagore-Gymnasiums
    Kosten: 970.000 Euro (Förderung durch Stadtumbau Ost), abgeschlossen: 2011
  • Sanierung und Erweiterung der Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule
    Kosten: 6.370.000 Euro (Förderung durch Stadtumbau Ost), abgeschlossen: 2014
  • Elterntreff in der Kita Sonnenschein
    Kosten: 100.000 Euro (Förderung durch Soziale Stadt - QF4), abgeschlossen: 2009
     

 

Projekte im Garten der Begegnung:

  • Umnutzung des ehemaligen Schulgartens zu einem Quartiersgarten
    Kosten: 10.000 Euro (Förderung durch Lokales Soziales Kapital-LSK), abgeschlossen: 2007
  • Errichtung eines multifunktional nutzbaren Gebäudes
    Kosten: 171.000 Euro (Förderung durch Soziale Stadt - QF4), abgeschlossen: 2011
  • Grüne Bildungsstätte
    Kosten: 50.000 Euro (Zukunftsinitiative Stadtteil, Teilprogramm Bildung im Quartier) 50.000 Euro (Trägermittel), abgeschlossen: 2014
  • Barrierearme und ökologische Weiterentwicklung
    Kosten: 100.000 Euro (Förderung durch Soziale Stadt - QF4), abgeschlossen: voraussichtlich Frühjahr 2016

 

Projekte im DRK-Familienzentrum

  • Umbau Gebäude
    Kosten: 310.000 Euro (Förderung durch Soziale Stadt - QF4), abgeschlossen: 2011
  • Kita-Spielplatz
    Kosten: 175.000 Euro (Förderung durch Soziale Stadt - QF4), abgeschlossen: 2012
  • Familiengarten
    Kosten: 180.000 Euro (Förderung durch Soziale Stadt - QF4), abgeschlossen: 2015

 
Weitere Projekte im Quartier:

  • Beachvolleyballanlage
    Kosten: 10.000 Euro (Förderung durch Soziale Stadt - QF4), abgeschlossen: 2008
  • Kiezsporthalle
    Kosten: 1.000.000 Euro (Förderung durch Sportstättensanierungsprogramm), abgeschlossen: 2009
  • Mehr Aufenthaltsqualität für alle Generationen
    Kosten: 25.000 Euro (Förderung durch Soziale Stadt - QF4), abgeschlossen: 2010

 

Bauprojekte 2017
 

  • Neue Bäume, Bänke und Wege
    Kosten: 233.100 Euro (Förderung durch: Baufonds der Sozialen Stadt)
     
  • Jetzt eine Augenweide – Sanierung DRK-Gebäude
    Kosten: 988.000 Euro (Förderung durch: Baufonds der Sozialen Stadt)
     
  • „Sonnenschein“ an der Fassade – Sanierung des Kitagebäudes
    Kosten: 705.000 Euro (davon 641.000 Euro durch Baufonds Soziale Stadt; 64.000 Euro aus Eigenmitteln der Kita)