Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

„Bücher für die Lesepaten“

Seit Jahren engagieren sich ca. 10 ehrenamtliche Lesepaten an der Karl-Friedrich-Friesen Grundschule. Einmal wöchentlich sind sie in der Schule und üben mit den Kindern das Lesen.

Bislang fehlte es aber an Büchern, die das Lesen für die Kinder interessant machen. Im April 2011 wurde auch ich als Pate tätig, ich bin aber ein Familienpate in einer vietnamesischen Familie. Da mir Lesebücher fehlten, stellte ich einen Antrag auf Förderung beim Quartiersmanagement und hatte die Möglichkeit, schnell notwendige Kinderbücher zu besorgen. Nun macht die Arbeit mit den Kindern viel mehr Freude. Aber besonders begeistert sind natürlich die Kinder selbst.

Es bleibt nur zu hoffen, dass sich ihre schulischen Leistungen verbessern.

Heinz Mingram
Familienpate