Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Kleiderkammer beim DRK – aufgefrischt und wiedereröffnet

Wer gebrauchte und gut erhaltene Kleidung nicht mehr benötigt, kann diese in die Kleiderkammer beim DRK in der Sella-Hasse-Straße 19-21 bringen. Vielleicht wird man hier auch selbst fündig und nimmt ein für sich neues Kleidungsstück mit nach Hause?

Im Oktober 2019 wurde die Kleiderkammer renoviert. Dabei wurden durch zahlreiche ehrenamtliche Unterstützung die Wände gestrichen, ein neuer Boden verlegt und neue Regale angeschafft, sodass die Kleiderkammer nun in neuem Glanz erstrahlt. Am 16.12.2019 wurde die neugestaltete Kleiderkammer dann offiziell eingeweiht.

„Es war kleines Geld, aber ein großer Erfolg“, blickt Kati Avci von der Geschäftsführung des DRK-Kreisverbandes Berlin-Nordost e.V. auf die Förderung durch den Aktionsfonds des Quartiersmanagements Mehrower Allee zurück.

Seit circa 20 Jahren gibt es die Kleiderkammer, die nach den Umbauarbeiten nun wieder geöffnet ist. Hauptsächlich ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestreiten die regelmäßigen Öffnungszeiten, räumen neue Kleider ein und sortieren nicht benötigte Kleidungsstücke aus.

Text: Julian Krischan, bearb. QM Mehrower Allee/Weeber+Partner
Foto: Julian Krischan