Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Montag, 24. Juni 2019  09:00 Uhr

Rücken-Fit

Montag, 24. Juni 2019  10:00 Uhr

Familientreffpunkt "Neu in Marzahn"

Montag, 24. Juni 2019  10:00 Uhr

Gemeinsam Deutsch sprechen für Frauen

Montag, 24. Juni 2019  12:00 Uhr

Stuhlgymnastik

Montag, 24. Juni 2019  14:00 Uhr

Mach Dich fit! Jeden Tag 3.000 Schritte extra!

Montag, 24. Juni 2019  16:00 Uhr

Lese-Zauber für Kita-Kids

Mondkuchenfest

Faszination Vietnam

Am Sonnabend, dem 5. Oktober, hatten der Verein „Reistrommel e.V.“ und das Quartiersmanagement Nachbarinnen und Nachbarn zu einem vietnamesischen Mond- und Drachenfest eingeladen. Im Garten der Begegnung leuchteten die herbstlich bunten Blätter an den Bäumen. Das Wetter hielt sich, und ca. 60 bis 70 Interessierte waren der Einladung gefolgt. Angekündigt war ein buntes Programm. Das Mondkuchenfest wird in Vietnam, wie Frau Hentschel von der Reistrommel erzählte, nach Abschluss der Erntearbeiten gefeiert. Es ist ein besonderer Tag für die Kinder, um die sich die Eltern bis dahin wegen der Arbeiten auf dem Feld wenig kümmern konnten, sie erhalten Geschenke und versammeln sich zu einem Lampionumzug. Mit einem „Gabentisch“ wird auch der Verstorbenen gedacht, was die jungen vietnamesischen Mädchen auf der Bühne auch nicht mehr wussten. Mit einem Programm von Liedern und Tänzen zeigte der vietnamesische Kulturverein aus Lichtenberg einen kleinen Ausschnitt aus der kulturellen Vielfalt der unterschiedlichen Volksgruppen Vietnams. Die Löwen eröffneten das Programm und ernteten schon „Ahs“ und „Ohs“ der Zuschauer. Die folgenden traditionellen Tänze und Lieder, aber auch Rock und Hip Hop der Jugendlichen begeisterten die Anwesenden. Vor allem die farbenprächtigen Kostüme aus edlen Stoffen waren eine Augenweide. Die fremdländischen Klänge zogen sogar einige Zaungäste an, die sich nicht lange bitten ließen und der Einladung in den Garten folgten. Etwas abseits im Garten beteiligten sich Kinder an sportlichen Wettkämpfen und wurden dafür nach vietnamesischer Tradition mit kleinen Preisen belohnt.<s></s>

Zur Kaffeezeit fanden Kaffee und Kuchen, der von Nachbarinnen aus dem Quartier für das Fest gebacken wurde reißenden Absatz. Abschließend fanden sich alle Kinder, die mit vietnamesischen Wurzeln und die einheimischen zu einem lustigen Lampionumzug zusammen und tanzten mit selbst gebastelten Laternen vergnügt hinter dem Löwen her. Die kleine fröhliche Melodie blieb noch lange als Ohrwurm im Gedächtnis hängen sowie das ganze schöne Fest.

 

Text: Renate Schilling und Sabine Schwarz
Foto: H-J. Moder, Bewohner