Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Montag, 01. Februar 2016

Mach Dich fit! Jeden Tag 3.000 Schritte extra!

Mittwoch, 03. Februar 2016

Frauensport in der Kiezsporthalle

Donnerstag, 04. Februar 2016

Frauensport in der Kiezsporthalle

Herzlich willkommen...

...auf unserer Internetseite
Auf der Seite des Quartiersmanagements Mehrower Allee finden Sie viel Wissenswertes und Interessantes über unseren Kiez, unsere Veranstaltungen, Aktionen und Projekte.

Sie haben eine gute Idee, wie der Kiez zwischen Mehrower Allee, Raoul-Wallenberg-Straße, Märkischer Allee und Bürgerpark Marzahn belebt, das Zusammenleben und die Nachbarschaften verbessert und Jugendliche und Eltern unterstützt werden können? Dann reichen Sie bis zum 31. Januar 2016 Ihre Idee beim Quartiersmanagement Mehrower Allee ein!

Wie das geht und weitere Informationen erhalten Sie hier im Artikel.

Für die vielen weiteren interessanten Termine im Quartier schauen Sie sich einfach auf unseren Seiten um oder kommen Sie zu uns ins Vorortbüro, Alfred-Döblin-Straße 2A, um mehr über das Quartier zu erfahren. Übrigens: Alle Angebote und Veranstaltungshinweise finden Sie unter der Rubrik AKTUELL

Herzliche Grüße,

Ihr QM-Team

 

So erreichen Sie uns:
Quartiersmanagement Mehrower Allee
Alfred-Döblin-Straße 2A, 12679 Berlin
Telefon: (030) 30 64 16 44, Fax: (030) 30 64 16 45
E-Mail: mehrower-allee[at]weeberpartner[.]de

.......................................................................................................................................................................................................................

  • Erster Quartiersrundgang 2016

    Am Dienstag, dem 25.01.2015, fand der erste Quartiersrundgang des Jahres statt, dem sich bei eher gemäßigten Temperaturen acht Bewohnerinnen und Bewohner anschlossen. Gestartet wurde am Vor-Ort-Büro des Quartiersmanagements in der Alfred-Döblin-Straße 2a. mehr
  • Kekshäuschen in der Schule

    Das Projekt „Gemeinsam für den Kiez – Nachbarn für Nachbarn“ hat 2016 schwerpunktmäßig zum Ziel, zu einem interessanten Quartiersleben beizutragen, Begegnungen zu initiieren, Nachbarschaften zu stärken. Dabei werden die Erfahrungen des Vorjahres im Netzwerk für Familie und Nachbarschaft berücksichtigt und generationsübergreifende Veranstaltungen vor allem in der Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule durchgeführt. Dazu bieten sich kleine Aktionen im Hort an, wie die am 26. Januar. mehr