Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 20. Januar 2018 , 09:00 Uhr

PC-Kurs

Samstag, 20. Januar 2018 , 15:00 Uhr

Offener Tanztreff mit Anatol Wendler

Sonntag, 21. Januar 2018 , 10:00 Uhr

Familiensportsonntag

Montag, 22. Januar 2018 , 09:00 Uhr

Rücken-Fit

Montag, 22. Januar 2018 , 09:00 Uhr

Frühstückstisch „Gemeinsam schmeckt?s besser“

Montag, 22. Januar 2018 , 14:00 Uhr

Mach Dich fit! Jeden Tag 3.000 Schritte extra!

Besuch im Tierhof Marzahn

Laut schnatternd und aufgeregt machte sich die kleine Schar der Kita-Kinder mit ihren Erzieherinnen und Frau Seidenstricker, einer Bewohnerin aus dem Kiez, auf den Weg ins Dorf Marzahn. Die Kinder hatten schon einiges über das Leben auf dem Bauernhof von Frau Seidenstricker, die früher mal als Bäuerin gearbeitet hatte, erfahren und wollten nun mit eigenen Augen sehen, wie das Leben auf dem Bauernhof funktioniert. Frau Kopihiel, die Leiterin des Tierhofes Marzahn, empfing die Kinder freundlich mit einer kleinen Ente unter dem Arm. Die Kinder staunten nicht schlecht, als es erst einmal ums Essen ging. Eine Ente frisst mit einem Schnabel, der einem Löffel nachempfunden ist, denn sie schwimmt ja auf dem See. Ein Hahn könnte damit gar nichts anfangen, denn er will ja Körner picken, und darum ist sein Schnabel spitz. Die Frage, wie man das Schwänzchen des Kaninchens nennt, konnte keiner beantworten und glauben wollten sie auch nicht, dass es sich hierbei um die „Blume“ handelt. Die Augen der Kinder strahlten, als sie noch die Schafe besuchten und dann als krönenden Abschluss eine Runde auf dem Rücken eines Ponys oder eines Esels drehen durften. Man sah ihnen an, dass sie sie schnell ins Herz geschlossen haben und so bleibt zu hoffen, dass sie der Natur von jetzt an auch immer mit Respekt und Achtung begegnen werden.

Text: Sabine Schwarz, Nachbarschaftshelferin