Suche

Quartierskalender

Mitmachmärchen – Geschichten und Märchen zum Zuhören und Mitspielen

Woran erkennt man überhaupt ein Märchen und welche Märchengeschichten kennt Ihr? Diesen Fragen ging am 16.2.2016 der Synchronsprecher Robert Voß im DRK Familiencafé nach. Initiiert hatte diese Mitmachaktion das Netzwerk für Familie und Nachbarschaft.

Die kleinen Besucher durften sich Märchen aussuchen und dazu mit den  mitgebrachten Musikinstrumenten Geräusche machen. Bei der Geschichte von den Bremer Stadtmusikanten durfte jedes Kind ein Tier seiner Wahl imitieren. Anschließend wurden die Kinder angeregt, selbst ausgedachte Geschichten zu erzählen und – auch das muss sein, wenn man viel zugehört hat – noch ein bißchen zu spielen und zu toben.

"Das war so schön, genau so will ich es noch einhundert Mal haben" war das abschließende Resumee einer kleinen Besucherin. Na, wenn das kein Anlass ist, eine ähnliche Veranstaltung zu wiederholen.

Text und Foto: Netzwerk für Familie und Nachbarschaft