Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Kunst und Kultur im Quartier

Nachdem im Kiezschaufenster schon Fotoausstellungen über ferne Länder und Gemälde von heimischen Landschaften ausgestellt wurden, zeigt sich die neuste Ausstellung von einer ganz anderen Seite: Malereien eines echten Indianers.

Der Künstler Micheal Henry Peters ist im Bundesstaat Montana in den USA geboren und in einem Indianerreservat aufgewachsen. Die Naturverbundenheit seiner Kultur spiegelt sich auch in seinen Bildern wider, in Landschaften, die viele nur aus Westernfilmen kennen.

Die Ausstellung im Kiezschaufenster an der Raoul-Wallenberg-Straße/ Ecke Alfred-Döblin-Straße, gefördert durch die degewo, wird bis Ende Mai zu sehen sein.

Text: QM Mehrower Allee
Plakat: Kristina Schrandt