Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen aus dem Quartiersmanagement

2012

  • Werkstatt im Advent

    Die geschmückten Treppen und Gänge im Plaza und die Schaufenster in den umliegenden Geschäften strahlten weihnachtlich, und an vielen Tagen vorher waren die Menschen unterwegs, um Geschenke zu besorgen und sich ...mehr
  • Peter und der Wolf

    Neugierig gespannt und lächelnd, die Kleinen in den Gruppenräumen betrachtend, liefen die Seniorinnen durch die Kita „Sonnenschein“ zum Sportraum, der sich am 13., diesem düsteren Dezembernachmittag in eine bunte Wiese vor ...mehr
  • Mythen und Geschichten…

    …gab es heute in der Kita „Sonnenschein“ zu hören. Frau Dr. Baumann, eine Kiezbewohnerin beschäftigt sich seit Jahren mit dieser Thematik. In Gemälden berühmter Meister des Barock wie Rubens und Reni ...mehr
  • Mit Feuer und Fanfaren durch den Kiez

    Auch 2012 fand wieder der beliebte Laternenumzug durch das Quartier an der Mehrower Allee statt, diesmal in Begleitung des Fanfarenzugs Berlin-Friedrichshain e.V. Zum zweiten Mal waren neben den Kindern und Eltern der ...mehr
  • Froh zu sein bedarf es wenig…

    …und wer froh ist, ist ein König. Man kann die kleine Liederzeile des Kanons ruhig als Motto für die Singenachmittage im Quartier bezeichnen. Denn nicht nur am 21. November wurden schöne ...mehr
  • Neue Ideen sind gefragt

    Sie haben eine gute Idee, wie unser Kiez belebt, das Zusammenleben verbessert und Jugendliche und Eltern unterstützt werden können? Dann schicken Sie Ihre Vorschläge bis zum 31. Dezember ans Quartiersmanagement Mehrower Allee. mehr
  • Aktive Eltern gesucht

    Seit diesem Schuljahr gibt es an der Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule ein neues Projekt, mit dem Eltern stärker in das Schulgeschehen eingebunden werden sollen. Dafür bin ich als Sozialpädagogin zwölf Stunden pro Woche an ...mehr
  • Saisonabschluss im Garten der Begegnung

    Gemeinsamer Saisonabschluß
    Typisch November! Nebelschwaden waberten durch den Garten, und die Beetnutzerinnen und -nutzer versammelten sich um Feuerschalen, in denen Holz knisterte. Etwas später saßen alle um den großen Tisch im ...mehr
  • Förderverein sucht Verstärkung

    Die Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule profiliert sich seit sieben Jahren als bewegte Grundschule. Seither gibt es den Schulförderverein „Bewegte Grundschule e. V.“. Dieser gemeinnützige Verein dient der Förderung der Bildung und Erziehung an der ...mehr
  • Gärtnern mit Schulkindern

    Damit die Schülerinnen und Schüler der Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule während der Baumaßnahmen an ihrer Schule auf Gartenarbeiten nicht verzichten müssen, stellte ihnen die Agrarbörse Beete im Garten der Begegnung zur Verfügung. Die Kinder ...mehr
  • Baufortschritt im Fokus von Kinderaugen

    Die Zeit, in der an der Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule nicht gerade optimale Lernbedingungen herrschten, scheint bald vorbei zu sein. Seit vergangenem Jahr wird sie umfassend saniert und um einen viergeschossigen Erweiterungsbau und zwei ...mehr
  • Kinder in Bewegung

    Nach den baubedingten Strapazen der letzten Jahre ist die innere Sanierung unserer Kita „Sonnenschein" endlich abgeschlossen. Nun können Kinder wieder herumtollen, Eltern und Erzieherinnen sich ungestört z.B. im Elterntreff unterhalten. Nur ...mehr
  • Hat der alte Hexenmeister…

    Das hatten sich die Bewohnerinnen und Bewohner schon lange vorgenommen. Einmal in den alten Büchern kramen und sich an die schönsten Gedichte und Balladen der alten Klassiker erinnern. Und dann ...mehr
  • Malreisen ins Mönchgut

    Jeden Dienstag treffen sich Künstlerinnen und Künstler im Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte und probieren verschiedene Mal- und Zeichentechniken aus. Unter der Leitung von Gisela Bragenitz entstehen so viele Landschaftsmalereien. Zusammen reist die ...mehr
  • Radsport für alle

    Der BRC Semper 1925 bietet schon seit vielen Jahren an der Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule eine Radsport AG an. Dabei stehen die Liebe zum Radsport und das gemeinschaftliche Miteinander im Fokus. Beides möchte der ...mehr
  • Mein Baum im Hochzeitspark

    Ich habe zwar keinen Koffer in Berlin, aber meine Wurzeln – im wahrsten Sinne des Wortes. Das können seit dem 3.11.2012 sechzehn Familien sagen, die im Hochzeitspark Marzahn ihren eigenen Baum ...mehr
  • Was steckt wirklich drin in unseren Lebensmitteln?

    Ob Analogkäse oder Klebefleisch, Geschmacksverstärker oder künstliche Aromen, oft hält die Verpackung nicht, was sie verspricht. Die wertvollen Inhaltstoffe sind kaum oder gar nicht vorhanden, dafür aber chemische Zutaten, die für ...mehr
  • Das Dribbeln kommt näher

    Der Basketball-Bundesligist Alba Berlin baut sein Engagement für mehr Basketball in den Schulen auch in Marzahn-Hellersdorf aus. Unterstützt werden die Albatrosse dabei vom lokalen Basketballverein „Basket Dragons Marzahn“ und der Wohnungsbaugesellschaft ...mehr
  • Wieder per Rad unterwegs

    Radeln bei schönstem Herbstwetter
    Sie schreckten auch vor dem trüben, etwas nebligen Herbstwetter nicht zurück. Die fittesten unter den Bewohnerinnen und Bewohnern trafen sich pünktlich um 9 Uhr vor dem QM Büro zum Start in ...mehr
  • Drachenfest im Garten der Begegnung

    Drachen gelten im asiatischen Raum als göttlich und glückbringend. Auch uns haben sie bei unserem Drachenfest am 21.Oktober 2012 Glück gebracht. Die Sonne strahlte an diesem Sonntag wie im Hochsommer und ...mehr
  • Märchenwelt im Gartenhaus

    Spannende Märchenstunden erlebten Mädchen und Jungen im Alter von 4 - 6 Jahren aus den Kitas „Sonnenschein“ und „Kreuz & Quer“ mit Beginn der kälteren Jahreszeit im Garten der Begegnung. ...mehr
  • Hochzeitspark

    Der Hochzeitspark
    Von vielen Hochzeitsparkfans erhofft und ersehnt, geht das Baumpflanzen weiter. So werden im Hochzeitspark am Samstag, dem 3. November 2012, bereits zum 11. Mal neue Bäume zwischen Ludwig-Renn-Straße und Alfred-Döblin-Straße gepflanzt. ...mehr
  • 300 Luftballons steigen in den Himmel …

    Richtfest, Grundsteinlegung und Schulhoffest an der Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule am 27.09.2012 Der Regen hörte auf, als die fast 300 Schülerinnen und Schüler der Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule ins Freie traten, um nach und nach 300 Luftballons ...mehr
  • Richtfest, Grundsteinlegung und Schulhoffest an der Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule

    Lange haben Kinder, Eltern und Schulkollegium auf die Sanierung ihrer Schule warten müssen. Nun ist es endlich soweit: die Grundschule wird umfassend saniert und um einen viergeschossigen Erweiterungsbau und zwei eingeschossige ...mehr
  • Beetnutzer unter sich

    Wie verabredet, fand der monatliche Treff mit den Nachbarschaftshelferinnen im Gartenhaus statt. Kaum saßen alle am Tisch, der von den freundlichen Mitarbeitern der Agrarbörse gedeckt worden war, ging die Fachsimpelei los. ...mehr
  • Wieder viel los beim Sportaktionstag im Bürgerpark

    Bereits zum vierten Mal fand der Sportaktionstag statt, dieses Jahr erneut mit einem Stundenlauf. Am 15. September 2012 veranstaltete die Spielplatzinitiative Marzahn e.V. wieder einen Sportaktionstag mit Stundenlauf im Bürgerpark Marzahn. ...mehr
  • Singen in der Kita

    Nicht die hellen Stimmchen der Kleinen waren zu hören, sondern die der 15 Seniorinnen und Senioren aus dem Quartier, die sich mit den Nachbarschaftshelferinnen zum gemeinsamen Singen in den schönen Räumen ...mehr
  • Preise für alle

    Wie bereits angekündigt, wurden am 12. September die Gewinner des diesjährigen und inzwischen siebten Balkonwettbewerbs im Quartier an der Mehrower Allee gekürt. Die Wohnungsunternehmen allod, WG Marzahner Tor, degewo, Fortuna, horizont ...mehr
  • Kinderbilder aus der Peter-Pan-Grundschule

    Gemalt oder gedruckt? Dieses Mal zeigt die Ausstellung im Kiezschaufenster im Durchgang Märkische Allee / Raoul-Wallenberg-Straße Bilder vom „Künstlernachwuchs“ in Marzahn. Die Schülerarbeiten der Peter - Pan - Grundschule entstanden im ...mehr
  • Gartenlust und Kunstgenuss

    Auch wenn die Sonne sich an diesem Freitag nicht zeigte, hieß es im „Garten der Begegnung“ an der Ludwig-Renn-Straße wieder einmal „Herzlich Willkommen“. Mitarbeiter der Agrarbörse hatten die ganze Woche über ...mehr
  • Buchlesung im Garten der Begegnung

    Gestern kamen ca. 20 Zuhörer in den Garten der Begegnung, um sich auf ein „grünes“ Leseereignis einzulassen. Doris Bewernitz hatte verschiedene Texte aus ihrem Buch „Wo die Seele aufblüht“ vorgelesen. Dafür ...mehr
  • AUSWAHLVERFAHREN: Spielerisches Lernen an der Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule

    Im Rahmen des Projektes "Fitte Kids von Anfang an" an der Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule wird für den Baustein „Spielerisches Lernen durch Bewegung“ eine Person gesucht, die sowohl unterrichtsbegleitend als auch nachmittags ergänzende Bewegungsangebote ...mehr
  • Mitmachen zählt! Großer Sportaktionstag mit Stundenlauf und Tombolaverlosung

    Läuferinnen und Läufer an Start/Ziel
    Am 15. September 2012 gibt es wieder einen großen Sportaktionstag mit Stundenlauf im Bürgerpark Marzahn, der von Spielplatzinitiative Marzahn e.V., Quartiersmanagement Mehrower Allee, Akteuren aus dem Quartier sowie Bewohnerinnen und Bewohnern ...mehr
  • Preisverleihung Balkonwettbewerb

    Ein schöner Balkon
    In diesem Jahr waren „Balkonien – Liebhaber“ stadtteilweit aufgerufen, Sehenswertes auf ihren jeweiligen Balkonen anzumelden. Nach dem Teilnahmeschluss am 10. August hat eine Jury nun die schönsten und vielfältigsten Fenster, Balkone ...mehr
  • Familiensommerfest bei Kita "Sonnenschein"

    Am 31. August feierten wir im Garten unserer Kita ein großes Sommerfest. Den Garten hatten Erzieher innen und Eltern in einen Märchenwald verwandelt, in den Kinder, Eltern und Gäste ...mehr
  • Floorball in der Schule

    Floorball in Aktion
    In der Tagore-Schule wurde vor den Sommerferien eine recht unbekannte Sportart – Floorball - gespielt. Vor einigen Jahren hieß diese noch Unihockey (Uni= universell), denn es ist eine Mischung aus Feld- ...mehr
  • 3.000 Schritte extra!

    Mehr als 3000 Schritte
    Es gibt sie noch, die Laufgruppe, die inzwischen völlig selbständig und ohne Begleitung durch einen Trainer läuft. Jeden Montag treffen sich Bewohnerinnen und Bewohner um 14 Uhr im Vorortbüro des Quartiersmanagements ...mehr
  • Gartenlust und Kunstgenuss

    Vom 3. bis zum 7. September findet im Garten der Begegnung, Ludwig-Renn-Straße 33B, eine Aktionswoche unter dem Motto „Malerei am Gartenzaun“ statt. Ob Groß oder Klein - Jeder ist zum Malen ...mehr
  • MännerTreff - neu im Quartier!

    In unserem Quartier gibt es seit Februar 2012 einen MännerTreff. Und nun stellt sich die Frage, was verbirgt sich hinter diesem Namen, oder anders gefragt, was ist da so los? Alle 14 ...mehr
  • Zirkusluft schnuppern

    Die Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule profiliert sich seit Jahren als „Bewegte Grundschule“. Dabei hat auch die Förderung der Gesundheit ihren festen Platz. Die Schule bietet den Kindern ein breites Spektrum an Bewegungsprogrammen, um die ...mehr
  • Betriebskosten – transparent und nachvollziehbar!

    Interessierte Zuhörer
    Gleich zwei Veranstaltungen zu diesem Thema fanden im Rahmen der Vortragsreihe für mündige VerbraucherInnen des Verbraucher-Info-Netzes statt. Experten von Mieterverein und Verbraucherzentrale gaben im April im Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte Auskunft. Die Höhe ...mehr
  • Endlich Singen unter Bäumen

    Die Augusthitze hatte sich erst angekündigt. Der Tag versprach schön zu werden, und die Bewohnerinnen und Bewohner freuten sich auf einen Nachmittag im Garten. Die Nachbarschaftshelferinnen hatten wieder zum Singen eingeladen. ...mehr
  • „Kiez 4 all“ – Schönes Wetter und gute Stimmung

    In diesem Jahr muss man froh über jeden Tag sein, an dem es nicht stürmisch regnet. Ein solch schöner Tag war der 4. August – Haus der Begegnung M3 und Kiezmobil ...mehr
  • Sommerfest im Garten

    Ein Tänzchen wagen
    Es war wie verhext. Endlich ein paar heiße Sommertage in Marzahn, und ausgerechnet zum Sommerfest begann es munter fröhlich zu regnen. So war das zwar nicht geplant, aber was half es, ...mehr
  • kiezPARK-Eröffnung am 25. August 2012

    Mit einem großen Fest wird am 25. August 2012 um 13.00 Uhr der kiezPARK der FORTUNA eG an der Oberweißbacher/Schwarzburger Straße eröffnet. Zwei Jahre wurde gemeinsam geplant und gelernt, ausprobiert und entschieden. ...mehr
  • Fachkonferenz "Quartiersschule" - SCHULE auf dem Weg zum Quartiersmittelpunkt

    Konzepte und Rahmenbedingungen für die Entwicklung von Quartiers- oder Stadtteilschulen Die Fachkonferenz findet statt am Mittwoch, dem 29. August 2012, 13 bis 18 Uhr, im Oberstufenzentrum Gesundheit II, Peter-Weiß-Gasse 8 ...mehr
  • Urlaubsimpressionen

    Urlaubszeit – Reisezeit. Einige sehnen sich derzeit, bei diesem unbeständigen nasskalten Wetter, nach dem Sommer im Süden. Andere fliegen dagegen lieber Richtung Norden. Egal wo man den Urlaub verbringt, überall ...mehr
  • Was ist los im Garten der Begegnung?

    Die Gartensaison ist im vollen Gange, und auch im Garten der Begegnung in der Ludwig-Renn-Straße 33B kann man viel Interessantes erleben. Hier finden kulturelle Veranstaltungen, so genannte „Kulturpralinen“, statt, im ...mehr
  • Wir kochen mit Blüten

    Kochen mit Blüten
    Hochgenuss für Auge und Gaumen waren Blütenbutter, Blütenbowle, gefüllte Taglilien, Rosenkekse, Lavendelkuchen und Lavendelpralinen, die diesmal die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gartens der Begegnung gemeinsam mit den Bewohnerinnen und ...mehr
  • Fahrradtour ins Grüne

    Zehn Bewohnerinnen und Bewohner trafen sich gut gelaunt und gespannt auf die Tour pünktlich um 9 Uhr, vor dem Quartiersbüro der Quartiersmanagements Mehrower Allee. Ab und zu wanderte ein prüfender Blick ...mehr
  • Senatsverwaltung staunt über Quartiersentwicklung

    Staunende Gesichter
    Früh um neun Uhr traf ein Dutzend Gäste der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt im Vorortbüro des Quartiersmanagements Mehrower Allee ein. Bei dem insgesamt dreistündigen Rundgang durchs Quartier präsentierten Vertreterinnen von ...mehr
  • Stadtspaziergang zum Tegeler Schloss

    Am 3. Juli traf sich wieder eine Gruppe, um mit Wolfgang Hambruch zu einem Stadtspaziergang aufzubrechen. Diesmal ging es zum Tegeler Schloss! Wir flanierten über den Uferweg am Tegeler See wie andere ...mehr
  • Interkulturelles Picknick im Garten der Begegnung

    Bewohnerrunde
    Die ursprüngliche Idee eines gemeinsamen Picknicks mit Speisen aus anderen Ländern kam im vergangenen Jahr so gut an, dass interkulturelle Picknicke auch 2012 stattfinden. Zum ersten davon hatten die Nachbarschaftshelferinnen, ...mehr
  • Wie schön blüht Ihr Balkon?

    Gesucht werden die schönsten und vielfältigsten Fenster, Balkone und Vorgärten aus dem Stadtteil Marzahn-Mitte. Teilnahmekarten gibt es bei den Wohnungsunternehmen allod, degewo, Fortuna, Horizont, Marzahner Tor oder beim Quartiersmanagement Mehrower Allee. Für die Gewinner winken tolle Sachpreise. Einsendeschluss ist der 10. August.mehr
  • Mitmachen zählt!

    Am 15. September 2012 ist es wieder soweit: Die Spielplatzinitiative und viele Akteure aus dem Quartier an der Mehrower Allee veranstalten einen großen Sportaktionstag mit Stundenlauf. Schirmherrin ist wie in den Vorjahren Dagmar Pohle, Bezirksstadträtin für Gesundheit, Soziales und Planungskoordination. Gesucht wird der aktivste Verein, die aktivste Einrichtung bzw. Gruppe. Also mitmachen lohnt sich!mehr
  • Ein sinnloses Unterfangen

    beschädigte Tür und Fensterladen
    Mit roher Gewalt hatten am vergangenen Wochenende Unbekannte versucht, sich Eintritt ins Gartenhaus zu verschaffen. Dafür musste die Tür dran glauben, die sie beschädigten, die Fensterlade, die sie aufbrachen und das ...mehr
  • Fit für die erste Wohnung?

    Juliane Witt, Stadträtin für Jugend Familie, Weiterbildung und Kultur in Marzahn-Hellersdorf überreichte, gemeinsam mit Frieder Moritz von JaKuS e.V. und Vertreterinnen der drei beteiligten Wohnungsunternehmen allod, degewo und WG Marzahner Tor, sieben erfolgreichen „Prüflingen“ Wohnführerscheine. Mit diesem Zertifikat wird den Jugendlichen bestätigt, dass sie praktisches Fachwissen über das Wohnen erworben haben.mehr
  • Singen in der Mitmachküche

    Gemeinsames Speisen
    Diesmal hatten die Seniorinnen und Senioren der Begegnungsstätte „Felse 13“ ihren lang ersehnten Grillnachmittag geplant. Da traf es sich ausgesprochen gut, das im Terminplan der Nachbarschaftshelferinnen „Singen unter Bäumen“ stand und ...mehr
  • Vorschulkinder in der Gläsernen Molkerei

    Die Kinder bestaunen die Kühe
    Seit Jahresanfang beschäftigen sich die Vorschulkinder der Kita „Sonnenschein“ in ihrem Projekt „Berufe vorstellen“ mit dem Leben auf dem Lande. Noch im Winter erzählte „Bäuerin“ Petra Seidenstricker, eine Seniorin aus der ...mehr
  • Kochen mit Wildkräutern

    gemeinsames Kochen
    Bei schwülwarmem Wetter und 27°C lud die Mitmachküche zum zweiten Mal in den Garten der Begegnung ein, und die Interessierten erschienen zahlreich. Diesmal hieß es „ Wir kochen mit Wildkräutern“. Es ...mehr
  • Ein Kleinod mit beeindruckender Geschichte gleich nebenan

    Am Rande von Berlin, ein Stück Natur
    Als die Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers an der Mehrower Allee am 12. Juni die S-Bahn am Wuhletal verließen, hob sich ihre Stimmung sofort. Die Blicke schweiften über den Landschaftsraum Wuhletal, ...mehr
  • Wieder gemeinsam unterwegs

    gemeinsam unterwegs
    Das Ziel war der Britzer Garten, für viele der 20 Marzahner/innen ein Ausflug in eine bis dahin unbekannte Berliner Ecke. Sie gestanden, schon oft und immer wieder gerne die „Gärten der ...mehr
  • Feierliche Eröffnung des Spiel-und Tobegartens der DRK-Kita „Kreuz&Quer“

    Pünktlich zum Internationalen Kindertag war es nun soweit: Um 9.30 Uhr wurde der Garten der Kita „Kreuz&Quer“ durch die Bezirksstadträtin für Jugend und Familie, Weiterbildung und Kultur Juliane Witt offiziell eröffnet. Damit ...mehr
  • Ein Ort voller Leben

    großes Getummel
    Das war vielleicht ein Kindertag in Marzahn-Mitte. Von 14 bis 18 Uhr feierten fast 1.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein fröhliches, buntes Stadtteilfest. Organisiert wurde das Ganze von der kommunalen Kinder- ...mehr
  • Betriebskostenabrechnung – transparent und nachvollziehbar!

    gut besuchte Informationsveranstaltung
    Zum zweiten Mal lud das Verbraucher-Info-Netz am Donnerstag, den 31.05.2012, zu diesem Thema, diesmal in das DRK Familiencafé DRehKreuz, ein. Die Rechtsanwältin und Mediatorin Sabine Degen vom Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. ...mehr
  • Kiezfest zu Pfingsten

    Junge Fußbaler
    Pfingsten wurde in diesem Jahr im Quartier ganz groß gefeiert. Anlass dazu gab das 25. Jubiläum des Pfingstturniers unseres Vereins. Das wollten wir diesmal nicht nur mit 32 Fußballmannschaften aus ...mehr
  • Feierliche Eröffnung des neuen Gartens der DRK-Kita „Kreuz & Quer“

    Nachdem im April Eltern bei einer Pflanzaktion fleißig mitgeholfen hatten, wird nun pünktlich zum Internationalen Kindertag am 1. Juni der neue Spiel- und Tobe-Garten der DRK-Kita „Kreuz & Quer“ in Anwesenheit ...mehr
  • Meine Freude am Malen

    Blick zur Küste von Gören, Aquarell, 2011
    Unter diesem Titel sind im Kiezschaufenster im Durchgang Märkische Allee / Raoul-Wallenberg-Straße noch bis zum 18.07.2012 Bilder von Lieselotte Jurig ausgestellt. Die 1942 geborene Finanzbuchhalterin lebt seit 1987 in der Märkischen ...mehr
  • Buntes Treiben im Quartier

    Tanzgruppe
    Der Europäische Nachbarschaftstag wurde in diesem Jahr im Quartier mit einem großen Straßenfest gefeiert. Das Kinder-, Jugend- und Familienzentrum DRehKreuz, die Nachbarschaftshelferinnen und die Agrarbörse luden Bewohnerinnen und ...mehr
  • Floorball

    Plakat von Josephin Gacon
    Seit Mai dieses Jahres gibt es an der Tagore-Schule ein neues sportliches Angebot. Die deutsche Nationalspielerin Josephin Gacon bringt Schülerinnen und Schülern Floorball bei. Das Spiel ist ein Mix ...mehr
  • Bilder-Reise

    Bild von Hella Sell
    Am 16. April startete im Quartier Mehrower Allee ein neues Kreativprojekt. Bewohnerinnen und Bewohner gehen auf Entdeckungsreise durch den Kiez. Das Quartier ist mit seinen etwa 8.000 Einwohnern eher klein, hat ...mehr
  • Wie war das noch mal?

    Diese Frage kommt eigentlich recht selten vor, wenn sich Seniorinnen und Senioren aus dem Quartier in der Begegnungsstätte „Felse 13“ zum Gedächtnistraining treffen. Seit knapp zwei Jahren bietet Kursleiterin Margit Kretzschmar ...mehr
  • Kiezfest zu Pfingsten

    Auf dem Sportplatz in der Walter-Felsenstein-Straße 16 geht es am langen Pfingstwochenende rund. Anlässlich des 25. Internationalen Pfingstturniers findet am Samstag zwischen 10 und 16 Uhr ein großes Kiezfest statt. Während ...mehr
  • Eine Erinnerungstour zum Treptower Ehrenmal

    Der Tag versprach schon am Morgen frühsommerlich zu werden, und er hielt sein Versprechen. Die 20 Marzahner/innen machten sich gut gelaunt auf den Weg. Staunend nahmen sie alle Informationen über das ...mehr
  • Hilfe für unterwegs mit Wildkräutern

    Endlich war es soweit. Bei schönem Wetter und unter freiem Himmel fand die Auftaktveranstaltung zum Projekt „Mitmachgarten“ statt. Eine Gruppe interessierter Bewohnerinnen und Bewohner wartete gespannt auf die Erläuterungen zum Thema ...mehr
  • Raus aus der Platte…

    …und rein ins volle Grün. Genau so hatten sich die Bewohnerinnen und Bewohner den Ausflug zu den Adonisröschen im Oderbruch vorgestellt. Aber als sie dann in der prallen Natur standen, dem ...mehr
  • Lange Nacht der Familien im Garten

    was kann man hier ertasten?
    Obwohl der Frühling am 05.05.2012 eine kleine Pause einlegte, wollten sich viele Familien die erste „Lange Nacht“ im Garten der Begegnung nicht entgehen lassen und folgten unserer Einladung. Feuerschalen und Fackeln beleuchteten ...mehr
  • Opa, wie groß wird ein Ahorn?

    der Papa mit Sohne
    „So schön hat es hier noch nie geblüht.“ „Unser Baum ist schon drei Jahre alt.“ „Das Paar, das diesen Baum gepflanzt hat, bekommt jetzt Nachwuchs. Sind noch Plätze frei?“ So, oder ...mehr
  • Betriebskostenabrechnung – transparent und nachvollziehbar!

    Zu diesem Thema hatte das Verbraucher-Info-Netz Experten im Rahmen der Vortragsreihe für mündige VerbraucherInnen am Mittwoch, dem 25.04.12, ins Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte eingeladen. Herr Gast vom Mieterverein bemerkte in seiner kurzen Einführung, ...mehr
  • Auf nach Charlottenburg

    Wolfgang Hambruch und wir, die Nachbarschaftshelferinnen, hatten in diesen schönen Stadtbezirk eingeladen, um wieder in Berliner Geschichte einzutauchen und eine bemerkenswerte Ecke Berlins kennen zu lernen. Die Exkursion begann auf der Schlossstraße ...mehr
  • Frühjahrsputz bei „Sonnenschein“

    fleißige Helfer am Werk
    Bei herrlichstem Sonnenschein und gut gelaunt hatten sich am Samstagvormittag, dem 21.04.2012, viele fleißige Helfer in unserer Kita „Sonnenschein“ in der Walter-Felsenstein-Straße 39/41 eingefunden. Auch in diesem Jahr wollen wir gemeinsam ...mehr
  • Start des Balkonwettbewerbs mit Blumenmarkt

    Tanzeinlage
    Aprilwetter. An diesem Freitag auf dem Parkplatz Max-Herrmann Straße / Ecke Mehrower Allee. Die Wohnungsunternehmen allod, WG Marzahner Tor, degewo, Fortuna, horizont und das Quartiersmanagement luden zu einem bunten Programm für ...mehr
  • Besuch aus Spandau

    gemeinsame Wanderung durchs Quartier
    Seit langem wünschten sich Mitglieder des Quartiersrates Mehrower Allee Erfahrungen mit einem Quartiersrat aus Spandau auszutauschen, denn während der Quartiersrätekongresse hatte man viele Gemeinsamkeiten entdeckt. Begonnen wurde im September letzten Jahres ...mehr
  • Kreuz & Quer übers DRK Gelände

    Seit Kurzem tummeln sich 30 Kitakinder zwischen einem und sechs Jahren in zwei Gruppen in der Kita „Kreuz und Quer“ – die Waldwuffels und die Moosmutzels. Bisher konnten die Kleinen nur ...mehr
  • Füreinander – Miteinander - Sonnenschein in Felse 13

    die Kinder staunen
    Seit einigen Jahren sind die Kinder der Kita „Sonnenschein“ regelmäßig zu Gast in der Begegnungsstätte „Felse 13“. Sie erfreuen die Seniorinnen und Senioren mit Geburtstagsständchen, führen kleine Programme auf, beispielsweise zum ...mehr
  • Familienfrühstück im DRK

    Seit März findet immer mittwochs von 9.30 bis 12 Uhr das Familienfrühstück im Familiencafé des DRK, Sella-Hasse-Str. 19-21, statt. Eingeladen sind alle – Jung wie Alt, die Lust haben, in netter ...mehr
  • KiezMobil – auch 2012 wieder unterwegs

    das Kiezmbobil unterwegs
    Wir sind auch 2012 wieder mit unserem Auto und vielen Spiel-, Spaß- und Projektangeboten unterwegs, vor allem für Kinder und Jugendliche. Donnerstags stehen wir mit unserem Auto am Hochzeitspark und sonntags ...mehr
  • Schnee, Regen und Ostereier - Erfolgreiches Osterturnier

    offizielle Eröffnung
    Da staunten alle Anwesenden nicht schlecht, als zum 13. Internationalen Osterturnier (U10) des FC NORDOST Berlin der Wettergott alle mit Schnee und Regen überraschte. Die Stimmung ließ sich aber keiner verhageln, ...mehr
  • Pflanzaktion der Kita "Kreuz & Quer"

    Die Außenanlagen des DRK Kinder-, Jugend- und Familienzentrums DRehKreuz in der Sella-Hasse-Straße 19/21 werden in den nächsten Jahren neu gestaltet. Ein erster Bauabschnitt wird derzeit im Bereich der im Oktober 2011 ...mehr
  • Eröffnung der Gartensaison

    Viel los im Garten der Begegnung
    Der Einladung in den „Garten der Begegnung“, Ludwig-Renn-Straße 33B, waren viele Gartenfreunde und Bewohnerbeetnutzer gefolgt. Noch bevor es richtig losging, standen sie beisammen, erfreuten sich an den ersten Frühlingsblühern und den ...mehr
  • Treffpunkt DRehKreuz

    Kurzfristig fanden Katrin Hildebrandt vom DRK in der Sella-Hasse-Straße 19/21 und ich einen Termin. Die junge Frau begrüßt mich im neu gestalteten Familienzentrum, das ich über einen barrierearmen Zugang betrete. Mir ...mehr
  • Kreativ im Quartier

    Beispiele
    Im Kiezschaufenster im Durchgang Märkische Allee / Raoul-Wallenberg-Straße laden noch bis zum 17.05.2012 Werke aus der Schreibwerkstatt „Veränderungen“ und Bilder aus dem Malkurs „Jeder kann malen“ alle Bewohnerinnen und Bewohner zum ...mehr
  • Fünf Jahre Hochzeitspark

    Erika Müller wohnt gleich neben dem Hochzeitspark. Mit acht Bäumen ist sie wohl die Rekordhalterin im Baumpflanzen. Sie schenkt gern Erinnerungen, weil ihre eigenen sie glücklich machen. „Von Erinnerungen lebt man ...mehr
  • Tanzteenachmittag mit Kitakindern im Seniorenzentrum POLIMAR

    Kinder tanzen im Polimar
    Es ist schon eine Tradition - die Tanzteenachmittage im Seniorenzentrum POLIMAR. Bewohnerinnen und Bewohner trafen sich diesmal aus Anlass des bevorstehenden Osterfestes. Frühlingshaft geschmückte Räume des POLIMARs sorgten für ...mehr
  • Das Museum im Wasserwerk Friedrichshagen…

    Bewohner vor dem Museum des Wasserwerks
    …war an diesem herrlichen Frühlingstag im März das Ziel der Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Quartier an der Mehrower Allee. Die Nachbarschaftshelferinnen hatten diesen interessanten Ort ausgesucht und alles Nötige vorab ...mehr
  • Der erste Stadtspaziergang nach Friedrichsfelde am 13. März

    Herr Hambruch und seine Stadtspaziergänger
    Pünktlich um 10 Uhr ging`s los zum Zentralfriedhof nach Friedrichsfelde. Der Weg begann schon gleich hinter dem S-Bahnhof Lichtenberg, als Wolfgang Hambruch von den ehemaligen Gemeinden und Orten am damaligen Berliner ...mehr
  • Unter Frauen

    Gemeinsam am Weltfrauentag
    Gelöst und heiter ließen sich die Frauen, die hier im Quartier zu Hause sind, ein bisschen verwöhnen an diesem Weltfrauentag, dem 8. März 2012. Sie kosteten den herrlichen selbst gebackenen Kuchen ...mehr
  • Bewohnerbeete 2012

    Bewohner bei der Beetverteilung
    Der Frühling schaute tatsächlich um die Ecke, und die Stimmung im Mehrzweckraum der Kiezsporthalle war gelöst. Erwartungsvoll betrachteten die eingeladenen künftigen Nutzer der Bewohnerbeete im Garten der Begegnung die Karte mit ...mehr
  • Wie schön blüht Ihr Balkon?

    Traditionell wird der diesjährige Balkonwettbewerb im Quartier an der Mehrower Allee wieder mit einem bunten Blumenmarkt eröffnet. Am Freitag, dem 20.04.2012 ab 14 Uhr, können Sie – dieses Mal im Bereich ...mehr
  • Was sucht die Kuh im Museum

    Tja, Zeus hatte seine heimliche Geliebte in eine Kuh verwandelt, um sie vor seiner zornigen Gattin Hera, die immer in Begleitung von Pfauen zu sehen war, zu verstecken. Diese hinreißende Geschichte ...mehr
  • Pixelmix im Kiezschaufenster

    Im Kiezschaufenster im Durchgang Märkische Allee / Raoul-Wallenberg-Straße sind ab sofort bis zum 28.03.2012 Bilder von Renate Kehl zu bewundern. Für die 1942 in Dresden geborene Pädagogin trat die „Malerei“ erst ...mehr
  • Ideenreicher Nachbarschaftstreff

    Die Nachbarschaftshelferinnen und das QM -Team hatten zum ersten Nachbarschaftstreff in diesem Jahr eingeladen, um gemeinsam mit Bewohnerinnen und Bewohnern zu überlegen, mit welchen Veranstaltungen und Aktionen das Jahr 2012 auszufüllen ...mehr