Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen aus dem Quartiersmanagement

Sporthalle wieder wie neu

Die ehemalige Sporthalle der Alfred-Döblin-Schule ist nach Wegzug der Schule aus dem Quartier saniert und 2009 an unseren Verein FC NORDOST Berlin e.V. als Träger übergeben worden. Seitdem steht sie nicht nur für den Schul- und Vereinssport, sondern auch für sportlich aktive Quartiersbewohnerschaft zur Verfügung. Leider wurde das Gebäude inzwischen stark mit Graffiti besprüht. Im Frühjahr dieses Jahres haben die Jugendlichen ehrenamtlich die nördliche Giebelwand gestaltet. Die anderen Seiten blieben aber stark beschmiert. Nun haben wir beschlossen, auch diese Seiten vom wilden Graffiti zu befreien, und waren sehr froh, als unserem Antrag auf Förderung aus dem Programm Soziale Stadt stattgegeben wurde. Am 31. Oktober war es dann soweit. Zwei Jugendliche unseres Vereins hatten sich bereit erklärt, ihren Projekttag in der Schule für unser Projekt zu nutzen. Unter Anleitung eines erfahrenen Malers wurde die Farbe aufgetragen. Nach ca. 4 Stunden ehrenamtlicher Arbeit war das Werk vollbracht. Das Streichen der Rückseite der Halle muss aber auf Grund der niedrigen Temperaturen auf das Frühjahr 2012 verschoben werden.

Wir hoffen, dass die verschönerten Seiten in diesem Zustand verbleiben, und die Kiezsporthalle weiterhin rege genutzt wird.

Ralph Hartmann, FC NORDOST Berlin e.V.