Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Ohne Angst Deutsch sprechen


Einige junge vietnamesische Frauen hatten vor einer Weile den Wunsch geäußert, Deutsch sprechen zu lernen. Viele Vokabeln, die in Deutschkursen beigebracht wurden, sind ohne Anwendung schnell wieder vergessen. Die Frauen waren traurig darüber, dass sie ihre Sprachkenntnisse gar nicht verbessern können. So entstand die Idee, Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers zu gewinnen und gemeinsam mit den vietnamesischen Mitbewohnerinnen ein wenig Konversation zu betreiben.

Da das Wetter schon fast sommerlich war, trafen wir uns das erste Mal am 11. Mai im „Garten der Begegnung“. Die jungen Frauen waren sehr wissbegierig. Schon allein sich gegenseitig vorzustellen, die Namen zu wiederholen, führte zu Heiterkeit. Gut zwei Stunden saßen wir zusammen und tasteten uns an die deutsche Sprache heran. Wörter wie „Hut“, „Wasser“, „Obst“, „Äpfel“, „Birnen“ wurden aufgeschrieben und wiederholt gesprochen.

Noch beim Verabschieden sprachen sie fröhlich die deutschen Begriffe und verabredeten sich für den Mittwoch in zwei Wochen.

Text: Sabine Schwarz, Nachbarschaftshelferin
Foto: Olga Günther, Nachbarschaftshelferin