Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 28.05.2009
18:30

Infoveranstaltung zum Quartiersrat und Vergabebeirat

Samstag, 30.05.2009
00:00

Robert and Friends

Samstag, 06.06.2009
16:00

Sieben Jahre "Aktiv im Kiez"

Samstag, 06.06.2009
20:00

BIG BEN Supernatural - Tour 2009

Samstag, 13.06.2009
10:00 - 13:00

Baby- und Kinderflohmarkt (zugunsten der Kita), Kuchen und Getr�nke

Zweites Mitternachtsfußballturnier sorgte für spannende Spiele und einen sportlichen Fußballabend


Die Lust am Fußballspielen ausleben, Spaß haben und neue Bekanntschaften schließen – das war das Motto des zweiten Mitternachtsfußballturniers in der Kiezsporthalle an der Alfred-Döblin-Straße. Nach einer sehr erfolgreichen ersten Auflage im November letzten Jahres gab es am Freitag, dem 17. Mai 2019, die Fortsetzung. Acht Teams, darunter viele Freizeit- und Hobbysportler, traten in der Vorrunde und den anschließenden Platzierungsspielen gegeneinander an. Insgesamt wurde von 18 Uhr an fast sechs Stunden lang gekickt. Natürlich durfte auch ein Team des im Quartier ansässigen traditionellen FC NORDOST Berlin nicht fehlen, der gemeinsam mit BENN im QM Mehrower Allee das Turnier organisiert und es durch die zur Verfügung gestellte Halle erst ermöglicht hatte. Zwei Schiedsrichter des Vereins sorgten für die Einhaltung des Regelwerks. Zur Stärkung gab es ein kleines Catering und erfrischende Getränke.

Bemerkenswert war, dass auch zum zweiten Mitternachtsfußballturnier wieder viele ganz unterschiedlich zusammengesetzte Mannschaften angetreten waren. Junge Frauen vom Hermsdorfer Sportclub (HSC) gehörten ebenso dazu wie Jugendliche aus Jugendfreizeiteinrichtungen in Hellersdorf.
 
„Wir freuen uns, dass dieses Mal so viele neue Teams bei unserer Veranstaltung an den Start gegangen sind“, berichteten Nadine Radtke, Integrationsmanagerin, BENN im QM Mehrower Allee, und Theo Eirini, Vorstand beim FC Nordost Berlin e.V., anlässlich der Preisverleihung. Kurz vor Mitternacht wurden alle Mannschaften für ihren energischen Einsatz und Siegeswillen belohnt.

Es war ein besonderes, nicht alltägliches Jugendfußballturnier. Im November 2019 wird es eine weitere Fortsetzung geben.

Text/Fotos: Julian Krischan