Suche

Quartierskalender

Garten der Begegnung: Pflanzentauschbörse am Gartenzaun

Die Pflanzentauschbörse am Garten der Begegnung war wieder ein voller Erfolg. Vom 26. April bis zum 9. Mai wurden wieder kleine Pflänzchen, Saatgut und vorgezogene Pflanzen auf Tischen vor dem Zaun des Gartens der Begegnung getauscht. Geschmückt mit kleinen netten Grüßen und Pflegehinweisen boten das Garten-Team und Anwohnerinnen und Anwohner ihre vorgezüchteten Pflanzen zum Mitnehmen oder Tauschen an.

Die Pflanzentauschbörse förderte nebenbei auch den nachbarschaftlichen Austausch, waren doch einige Pflanzen unbekannte Sorten, wie z.B. die mexikanische Sonnenblume. Entsprechend gab es einige Fragen, anhand derer Nachbarinnen und Nachbarn während der Pflanzentauschbörse miteinander ins Gespräch kamen und einander begegneten – natürlich auf Abstand. Nachdem sich die Aktion in der Nachbarschaft und aufgrund eines Radiobeitrags auch andernorts herumgesprochen hatte, herrschte zeitweise reges Kommen und Gehen an den Tischen. Auch Partnerprojekte wie beispielsweise vom Stadtwerk mrzn unternahmen einen Abstecher zur Pflanzentauschbörse.

Als Reaktion auf die veränderten Umstände während der Pandemie wurde die Idee für die Pflanzentauschbörse letztes Frühjahr von soulgardenberlin gUG entwickelt und diesem Jahr erneut umgesetzt.

Text: Julian Krischan, bearb. BENN Mehrower Allee
Bilder: Julian Krischan/soulgardenberlin gUG