Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Montag, 26. August 2019  09:00 Uhr

Rücken-Fit

Montag, 26. August 2019  10:00 Uhr

Familientreffpunkt "Neu in Marzahn"

Montag, 26. August 2019  10:00 Uhr

Gemeinsam Deutsch sprechen für Frauen

Montag, 26. August 2019  12:00 Uhr

Stuhlgymnastik

Montag, 26. August 2019  14:00 Uhr

Mach Dich fit! Jeden Tag 3.000 Schritte extra!

Montag, 26. August 2019  16:00 Uhr

Lese-Zauber für Kita-Kids

Akrobatikshow im Zeichen „des wilden Westens“ zum Abschluss der Cabuwazi-Zirkusferien


„Das habt Ihr ganz wunderbar gemacht, das ist Euer Applaus“, lauteten am Freitagnachmittag die Worte von Fabian Gröger vom Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi bei der Abschlussveranstaltung der BENN-Zirkusferien. Gut eine Stunde lang gab es für Eltern, Verwandte und Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers im Zirkuszelt am S-Bahnhof Raoul-Wallenberg-Straße eine facettenreiche Aufführung zu erleben. Entführt wurden alle in die Prärie des wilden Westens. Begleitet wurde die Show durch eine Erzählung, die – mit zahlreichen Wortwitzen gespickt – die Gäste ordentlich zum Lachen brachte.

Neben spannenden Kulissen und großartigen Kostümen gab es bei der Aufführung vor allem Eines zu sehen: Beeindruckende Akrobatik in den Disziplinen Seilspringen, Trapez, Seillauf und Pezziball. Umrahmt wurden diese akrobatischen Kunststücke durch tänzerische Darbietungen.

Erarbeitet wurde diese Zirkusaufführung im Rahmen der Cabuwazi-Zirkusferien, die in der vorletzten Woche der Sommerferien im Quartier Mehrower Allee stattgefunden haben. Die teilnehmenden Kinder kamen aus dem Quartier Mehrower Allee, aus einer Gemeinschaftsunterkunft und anderen Teilen von Berlin. Die Kinder konnten sich fünf Tage lang von 10 bis 15 Uhr in zwei selbst gewählten Disziplinen ausprobieren und Kunststücke einstudieren. Betreut wurden die Zirkusferien von insgesamt sechs Trainerinnen und Trainern von Cabuwazi. Täglich gab es ein gemeinsames Mittagessen.

Die Zirkusferien trugen auf diese Weise dazu bei, bei den Kindern und Jugendlichen ein gutes Miteinander und Teamfähigkeit zu stärken. Gleichzeitig konnten sie durch das Trainingsangebot ihre motorischen Fähigkeiten schulen. Zudem motiviert die Ferienwoche den Einen oder Anderen dazu, das regelmäßig stattfindende Nachmittagstraining bei Cabuwazi zu besuchen.

Durch eine Förderung von BENN (Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften) im QM Mehrower Allee und der Wohnungsgenossenschaft Marzahner Tor war es auch Familien möglich teilzunehmen, die eine Teilnahme sonst nicht hätten finanzieren können. Insgesamt konnten 25 Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 18 Jahren zu dieser Ferienwoche begrüßt werden.

Text: Julian Krischan
Fotos: BENN im QM Mehrower Allee/ Weeber+Partner, Julian Krischan