Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 13. Dezember 2018  09:00 Uhr

Rücken-Fit

Donnerstag, 13. Dezember 2018  11:30 Uhr

KochKultur

Freitag, 14. Dezember 2018  09:00 Uhr

Sprachkreis für Frauen und Kinder

Samstag, 15. Dezember 2018  10:00 Uhr

PC-Treff

Samstag, 15. Dezember 2018  16:00 Uhr

Kiez-Weihnachtsfest

Sonntag, 16. Dezember 2018  10:00 Uhr

Familiensportsonntag

Zehnter Sportaktionstag mit Stundenlauf setzt Maßstäbe für Sport und Bewegung im Quartier


Es war ein kleines Jubiläum, das am vergangenen Samstag, dem 22. September 2018, im Bürgerpark Marzahn begangen wurde: Schon zum zehnten Mal fand der Sportaktionstag mit Stundenlauf statt. Die 614 Läuferinnen und Läufer, die 14 Uhr am Start standen und anschließend eine Stunde lang für eine von acht Einrichtungen aus dem Quartier oder aus der Umgebung durch den Bürgerpark liefen, waren kaum zu übersehen. Aus dem Quartier waren unter anderem Teams für die Kita Sonnenschein, die Tagore-Schule, den FC Nordost Berlin e.V. und den CABUWAZI Kinder- und Jugendzirkus an den Start gegangen. Die meisten Beteiligten stellte das Tagore-Gymnasium. Insgesamt wurden 3.652 Runden gedreht und dafür 2.750 Euro verteilt, die von den Wohnungsunternehmen degewo, WG Marzahner Tor und der Deutschen Wohnen gespendet worden waren. 

Doch nicht nur beim Stundenlauf standen an diesem Samstagnachmittag im Bürgerpark alle Zeichen auf Sport und Bewegung: An mehreren Ständen präsentierten sich Träger und Einrichtungen aus dem Quartier und der Umgebung und boten für Kinder und Jugendliche viele Mitmach-Aktionen. 

Auf der Bühne präsentierten "DJ Tobi" und Moderator René Haase ein buntes Programm unter anderem mit Cheerleading, Tanzdarbietungen und „Tae Kwon-Do“. 

Der Sportaktionstag wurde aus dem Projekt "Netzwerk für Sport und Bewegung" der Sozialen Stadt gefördert. In seinem Grußwort bedankte sich Schirmherr Gordon Lemm, Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Jugend und Familie in Marzahn-Hellersdorf, bei Uschi Steinau von der Spielplatzinitiative Marzahn e.V., die diese Veranstaltung seit vielen Jahren organisiert und dabei vor allem auch vom FC NordOst unterstützt wurde.

Die große Resonanz für diese Tradition zeigt auch, welchen Stellenwert Sport und Bewegung im Quartier mittlerweile einnehmen.

Text: Julian Krischan, bearb. QM Mehrower Allee/Weeber+Partner
Fotos: Julian Krischan, QM Mehrower Allee/Weeber+Partner