Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 19. September 2019

Plauderstunde

Donnerstag, 19. September 2019  09:00 Uhr

Rücken-Fit

Donnerstag, 19. September 2019  16:00 Uhr

Nähwerkstatt

Donnerstag, 19. September 2019  17:30 Uhr

Gärtnern mit BENN

Freitag, 20. September 2019  09:00 Uhr

Sprachkreis für Frauen und Kinder

Freitag, 20. September 2019  14:00 Uhr

Kunstwerkstatt

Stadtspaziergänge 2013

Erlebte Stadtgeschichte

Im April starteten wieder unsere Stadtspaziergänge, die 2013 das berlinweite Projekt „Zerstörte Vielfalt“ aufgreifen. Fröhlich und bei herrlichstem Frühlingswetter machten wir uns am 16. April mit Bewohnerinnen und Bewohnern auf den Weg und stoppten das erste Mal am U-Bahnhof Mohrenstraße. Hier lärmte der Verkehr und vor uns erhob sich ein Meer von Baukränen. Wie hatte sich alles verändert – zum wievielten Mal schon? Die Atmosphäre war geschäftig, und auf großen Transparenten konnte man das Ziel der Bautätigkeit sehen: Einkaufstempel und High Society - Quartier feinster Sahne. Gemeinsam mit Wolfgang Hambruch erkundeten wir, welche Gebäude hier im 19. Jahrhundert gestanden hatten. Davon waren nur noch die wenigsten übrig geblieben, und sie boten, kaputt und eher notdürftig vor dem Verfall geschützt, einen traurigen Anblick. Anhand von Fotos, die Herr Hambruch im Gepäck hatte, erfuhren wir, wie dieses Viertel in den Jahren der Nazidiktatur u.a. für Demonstrationen genutzt wurde und wie es sich nach 1945 entwickelt hatte. Schließlich führte uns unser kleiner geschichtlicher Exkurs dann noch zum Dokumentationszentrum „Topographie des Terrors“. Mal schauen, zu welchen besonderen historischen Orten wir dieses Jahr noch geführt werden.

Text: Sabine Schwarz, Nachbarschaftshelferin
Foto: Olga Günther, Nachbarschaftshelferin