Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 20. Januar 2018 , 09:00 Uhr

PC-Kurs

Samstag, 20. Januar 2018 , 15:00 Uhr

Offener Tanztreff mit Anatol Wendler

Sonntag, 21. Januar 2018 , 10:00 Uhr

Familiensportsonntag

Montag, 22. Januar 2018 , 09:00 Uhr

Rücken-Fit

Montag, 22. Januar 2018 , 09:00 Uhr

Frühstückstisch „Gemeinsam schmeckt?s besser“

Montag, 22. Januar 2018 , 14:00 Uhr

Mach Dich fit! Jeden Tag 3.000 Schritte extra!

Rosen für Clara

Der Lebensweg und Kampf der deutschen Politikerin und Frauenrechtlerin Clara Zetkin ist eng mit der Entstehung des Frauentages verknüpft. In Marzahn Nord gibt es zwischen Fläming-, Niemegker und Wittenberger Straße den Clara-Zetkin-Park und darin ein Denkmal für sie. Um sie zu ehren legen jedes Jahr am 8. März Frauen aus Marzahn und auch anderen Bezirken Rosen dort nieder. Die Plastik von Clara Zetkin wurde am 6. Oktober 1999 nach wechselvoller Geschichte neu enthüllt. Seit dem 8. März 2000 gehört die Aktion "Rosen für Clara" zum festen Programmpunkt im Bezirk, so auch in diesem Jahr und es kommen jedes Jahr mehr. Um 13.00 Uhr wurde in Anwesenheit der Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle, die dann auch ein kurzes Grußwort sprach, auf die Bedeutung dieses Tages bis in unsere heutige Zeit hingewiesen. Nicht nur an diesem einen Tag, an dem es Blumen gibt, setzen sich streitbare Frauen für Frauen ein. Die ganzjährige Arbeit der Berliner und Marzahner Frauenprojekte zeigt das deutlich. 

Text/Bild: Petra Urbaniak, Bewohnerredakteurin