Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Dienstag, 18. September 2018

Essen verbindet

Dienstag, 18. September 2018  16:00 Uhr

Sprachcafé

Mittwoch, 19. September 2018  10:00 Uhr

Männertreff

Donnerstag, 20. September 2018  09:00 Uhr

Rücken-Fit

Donnerstag, 20. September 2018  11:30 Uhr

KochKultur

Freitag, 21. September 2018  09:00 Uhr

Sprachkreis für Frauen und Kinder

Erstes Treffen Arbeitsgemeinschaft Bienen

Mehr Naturerfahrungen auch in der Stadt – im vergangenen Jahr wurden im Garten der Begegnung mit Mitteln der Sozialen Stadt und des Betreibers des Gartens, der Agrarbörse Deutschland Ost e.V., zwei Bienenstöcke aufgestellt. Inzwischen haben viele Kinder die Bienen bei der Arbeit beobachten können und erhielten Informationen über das Bienenleben vom "Bienenmann" Jens Kästner – dem Imker des Vereins.

Das Thema ist aber auch für Erwachsene spannend. So traf sich am 28.08.2018 eine kleine, dafür aber sehr interessierte Gruppe von Bewohnerinnen und Bewohnern im Garten der Begegnung, um mehr über Bienen und ihre Existent in der Großsiedlung zu erfahren. 

Da es das erste Treffen der Arbeitsgemeinschaft Bienen war, beschrieb Jens Kästner zu Beginn, welches Wunder der Evolution die Bienen und wie unentbehrlich sie für das Ökosystem, Mensch und Tier sind. Bei der Theorie über den Ursprung, die zahlreichen Arten der Bienen usw.  blieb man aber nicht lange, schnell wollten alle mehr über die Honigbienen wissen: Informationen über die klare Arbeitsverteilung im Bienenstock sowie die Kommunikation der Bienen untereinander erweckte bei den Anwesenden den Eindruck, dass die Bienen vielleicht doch denken können.  Trotz des informativen Nachmittags sind Antworten auf einige Fragen noch offen und wurden auf die nächste Sitzung der Bienen-AG am Dienstag, 02.10.2018 um 14 Uhr, vertagt.

Wenn auch Sie Interesse an der Arbeitsgemeinschaft Bienen haben, dann melden Sie sich doch bei Roswitha Babig von Agrarbörse Deutschland Ost e.V., Tel. 0176/10536195. Alle Bienenfreunde und die, die es werden wollen, sind herzlich willkommen.

Text und Foto: QM