Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Montag, 24. Juni 2019  09:00 Uhr

Rücken-Fit

Montag, 24. Juni 2019  10:00 Uhr

Familientreffpunkt "Neu in Marzahn"

Montag, 24. Juni 2019  10:00 Uhr

Gemeinsam Deutsch sprechen für Frauen

Montag, 24. Juni 2019  12:00 Uhr

Stuhlgymnastik

Montag, 24. Juni 2019  14:00 Uhr

Mach Dich fit! Jeden Tag 3.000 Schritte extra!

Montag, 24. Juni 2019  16:00 Uhr

Lese-Zauber für Kita-Kids

Erntefest mit Preisverleihung zum Balkonwettbewerb 2013

Tagore-Schüler im Einsatz

Der Herbst zeigte sich von seiner schönsten Seite, zum Erntefest im „Garten der Begegnung“.
Das Quartiersmanagement und die Agrarbörse luden auch in diesem Jahr alle Bewohner ein, die Früchte der Gartenarbeit gemeinsam zu genießen. Besucher konnten an den kleinen Marktständen frisches Obst und Gemüse direkt vom Bauern kaufen. Eine große Auswahl an Marmeladen und Kräutern machte die Entscheidung schwierig. Auf der Bühne wurde Live-Musik geboten. Junge Künstler aus dem Bezirk zeigten ihr Können und sorgten mit bekannten Popsongs und Tanz für die richtige Stimmung. Die Tagore-Schüler waren mit Selbstgebackenem vor Ort.

Höhepunkt des Nachmittags war für alle Teilnehmer des diesjährigen Balkonwettbewerbs die Preisverleihung für die schönsten Balkone und Vorgärten außerhalb und innerhalb des Quartiers Mehrower Allee.

Gewinnerin des Balkonwettbewerbs 2013
Leckeres vom Biobauern

Die Preise wurden von Bezirksstadträtin Dagmar Pohle und Vertreterinnen der Wohnungsunternehmen degewo, Fortuna und Marzahner Tor überreicht. Gutscheine für einen Einkauf bei Hornbach belohnten die Gewinner und sollen sie anspornen, auch im nächsten Jahr ihre Ideen umzusetzen und für Blumenpracht zu sorgen. Schließlich tragen all die fleißigen und kreativen Hobbygärtner mit ihrem Einsatz dazu bei, dass Marzahn bunt und grün ist und bleibt. Praktischen Wert hatten auch Fensterreinigungen und Restaurantgutscheine. Auch für kontinuierliches Engagement gab es eine Anerkennung.

Ein besonderer Dank ging an die Jury und die Nachbarschaftshelferinnen, die wie immer die Qual der Wahl hatten.

Nach der Preisvergabe wurde gebührend gefeiert: ein Gläschen Sekt, leckere Häppchen und eine wohltuende, sehr schmackhafte Suppe aus Kürbis, Kartoffeln, Zucchini, püriert und mit Kräutern verfeinert. Dieses Fest lieferte viele Anregungen und Zutaten für die eigene gesunde Küche.

Da werden wir wohl gut gelaunt durch den Winter kommen.

Text: Petra Urbaniak, Kiezreporterin
Fotos: Olga Günther Nachbarschaftshelferinnen, Silke Redmer, LAYON GmbH