Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Montag, 20. Mai 2019  09:00 Uhr

Rücken-Fit

Montag, 20. Mai 2019  10:00 Uhr

Familientreffpunkt "Neu in Marzahn"

Montag, 20. Mai 2019  10:00 Uhr

Gemeinsam Deutsch sprechen für Frauen

Montag, 20. Mai 2019  11:00 Uhr

Gemeinsam schmeckts besser

Montag, 20. Mai 2019  12:00 Uhr

Stuhlgymnastik

Montag, 20. Mai 2019  14:00 Uhr

Mach Dich fit! Jeden Tag 3.000 Schritte extra!

Empfang zur Ehrung der Ehrenamtlichen im Quartier

 

Der Saal im Tagore-Gymnasium war von vorne bis hinten gefüllt, als das Quartiersmanagement Mehrower Allee, BENN im QM und das DRK Nachbarschaftszentrum gemeinsam mit den Wohnungsunternehmen degewo und WG Marzahner Tor am 14. November zum Ehrenamtsempfang im Quartier eingeladen hatten. "Ohne Ihre Arbeit wäre es hier lange nicht so schön", äußerte sich Julia Theuer vom Quartiersmanagement in ihrer Begrüßung anerkennend. In der Tat haben das Quartier und die sozialen Einrichtungen in der Vergangenheit stark vom ehrenamtlichen Engagement der Bewohnerinnen und Bewohner profitiert. Nadine Radtke, Koordinatorin der Initiative "BENN - Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften" im Quartier, freute sich, dass mit den Menschen aus den Gemeinschaftsunterkünften Bitterfelder Straße und einer Kooperation mit dem Familienzentrum Felix auch neue Gesichter die ehrenamtliche Arbeit im Quartier bereichern. Die geladenen Bewohnerinnen und Bewohner engagieren sich an verschiedenen Stellen im Quartier, beispielsweise im Quartiersrat, beim Nachbarschaftszentrum, im Garten der Begegnung, in den Kitas und Schulen oder auch für Geflüchtete.

Zur Feier des Tages gab es anschließend eine Darbietung der Kabarettgruppe "Die Lückenbüßer". Im Rahmen von kleinen Sketchen und Chansons beschäftigt sich die ehrenamtliche Theatergruppe mit Facetten des Ehrenamts. Mit lustigen Pointen zeigten sie, dass es Ehrenamtliche in manchen Situationen nicht ganz einfach haben. Hier nicht den Mut zu verlieren, lautet die Devise. Ein weiterer Höhepunkt war die musikalische Darbietung von Taraniem auf der Oud, der bereits für das syrische Nationaltheater arbeitete. Jörg Libramm sorgte für die musikalische Begleitung des Abends. Als Dank für ihren Einsatz wurden die Ehrenamtlichen schließlich auch mit kleinen Geschenken verabschiedet.

Das Quartiersmanagement, BENN und das Nachbarschaftszentrum bedanken sich herzlich für das vielfältige und zahlreiche Engagement. 

Text: Julian Krischan, bearb. Quartiersmanagement Mehrower Allee/Weeber+Partner
Fotos: Julian Krischan