Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 19. September 2019

Plauderstunde

Donnerstag, 19. September 2019  09:00 Uhr

Rücken-Fit

Donnerstag, 19. September 2019  16:00 Uhr

Nähwerkstatt

Donnerstag, 19. September 2019  17:30 Uhr

Gärtnern mit BENN

Freitag, 20. September 2019  09:00 Uhr

Sprachkreis für Frauen und Kinder

Freitag, 20. September 2019  14:00 Uhr

Kunstwerkstatt

Der Plan steht

Gut gelaunt und neugierig, eigene Ideen auf dem kleinen Notizzettel dabei, saßen die Bewohnerinnen und Bewohner um den Tisch im Elterncafé und beredeten lebendig und voller Enthusiasmus die neuen Vorschläge, die Nachbarschaftshelferinnen und  QM-Team schon vorbereitet hatten. Dazu waren im Vorfeld erste Absprachen geführt worden, und so standen auf dem vorliegenden Übersichtsblatt in jedem Monat bereits Termine bspw. für Stadtspaziergänge, Singenachmittage, Wanderungen, gemeinsames Sporttreiben oder viele Nachbarschaftstreffen im Garten der Begegnung.

Im Netzwerk Nachbarschaften unterbreiten Quartiersmanagement mit Nachbarschaftshelferinnen und Partnern im Quartier allen Bewohnerinnen und Bewohnern Angebote für Begegnungen, die das verständnisvolle Miteinander befördern sollen. Die Begegnungen von Menschen unterschiedlicher Herkunft ermöglichen neue Erkenntnisse und bauen Fremdheit ab. So freute man sich auf die geplanten Interkulturellen Picknicke, die Sommerfeste mit den Spätaussiedlern und den vietnamesischen Bewohnern sowie über Sportfeste im Quartier.

Die Anwesenden tauschten sich, mit vielen kleinen Anekdoten gespickt, über Begebenheiten des letzten Jahres aus, erinnerten sich lächelnd an die hübschen vietnamesischen Drachen und an die schmackhaften, teilweise recht exotischen Gerichte, die ihre Nachbarn mitgebracht hatten.
Gern sind die Bewohnerinnen und Bewohner im Quartier, aber auch berlinweit und in der Umgebung  unterwegs. Lachend kam: „Wissen Sie noch die lustigen Blesshühner, die vor unseren Füßen spazierten oder die Riesenfische im Teich des Britzer Garten?“ So gab es u.a. die Idee, wieder einmal gemeinsam die Gärten der Welt zu besuchen oder auch sich mit dem geplanten Cleantech Park zu beschäftigen.

Jetzt steht der Plan bis Sommer so gut wie fest und die Vorfreude auf ein neues Jahr voller Möglichkeiten des nachbarschaftlichen Miteinanders war bei allen Anwesenden zu spüren.

Text: Sabine Schwarz, Nachbarschaftshelferin
Foto: Quartiersmanagement