Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Dienstag, 17. September 2019  10:00 Uhr

Nähwerkstatt

Dienstag, 17. September 2019  16:00 Uhr

Sprachcafé

Dienstag, 17. September 2019  16:00 Uhr

Gärtnern mit BENN

Donnerstag, 19. September 2019

Plauderstunde

Donnerstag, 19. September 2019  09:00 Uhr

Rücken-Fit

Donnerstag, 19. September 2019  16:00 Uhr

Nähwerkstatt

ComputerTreff 50 +

In diesem Jahr ist es trotz reduzierter Fördermittel gelungen, den kleinen ComputerTreff in den Räumen der Begegnungsstätte Walter-Felsenstein-Straße 13 aufrecht zu erhalten. Dreimal in der Woche kommen vor allem ältere Bewohnerinnen und Bewohner in den kleinen Treff, um sich mit der schnelllebigen digitalen Welt vertraut zu machen. In der Regel kommen während der Sprechzeiten zwischen drei und sechs Besucherinnen und Besucher. In erster Linie suchen sie Unterstützung im Umgang mit dem Computer, Internet oder der elektronischen Datenverarbeitung, da wesentliche Lebensbereiche zunehmend von der Nutzung elektronischer Medien abhängen. Manchmal möchten die Bewohnerinnen und Bewohner, die überwiegend Mieter bei der Wohnungsgenossenschaft Marzahner Tor sind, aber auch nur ein Wort los werden und verabreden sich gern zu einem gemeinsamen Besuch im Computertreff, um danach noch zusammen in der Begegnungsstätte nebenan einen Kaffee trinken zu gehen. Dann kommen Anfragen wie „Mein Computer macht irgendwie seltsame Geräusche, ist das normal?“ oder „Ich habe mir jetzt auch so einen modernen Laptop wie Du gekauft, weiß aber nicht wie ich mit meinem Enkel in Kontakt treten kann.“ Gerade hier stehen Fachkräfte vom Jahresringe e.V. mit ihrem Wissen zur Verfügung und sind mittlerweile zu Vertrauenspersonen geworden. Einige ältere Besucherinnen oder Besucher kommen sogar mit ihren Nachbarinnen oder Nachbarn, weil sie sich manchmal  nicht alleine trauen oder in irgendeiner Form eingeschränkt sind. Insbesondere ältere Frauen kommen gern hierher, weil die Mitarbeiter mit ihrer ruhigen Art die Angst vor der neuen Technik schwinden lassen. „Sie erklären alles so gut und einfach, da kann man wirklich nicht viel falsch machen, und wenn doch, dann kriegen wir es auch wieder zusammen hin“, sagt eine ältere Bewohnerin, die heute bereits zum zweiten Mal da ist. Auch wenn man etwas vergisst, wird hier immer wieder gern erklärt. Anders als bei Computerkursen, wird hier sehr individuell auf jeden Einzelnen eingegangen. Aber auch Menschen, die noch im berufsfähigen Alter sind, kommen ab und zu in den Treff, weil sie Probleme mit dem eigenen Computer haben oder einfach jemanden brauchen, der als „Außenstehender“ mal ihre Bewerbung liest und Tipps oder Anregungen gibt.

Die Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Computertreffs und denen der Begegnungsstätte „Felse 13“ funktioniert sehr gut. Sollten mal keine Computerfachleute da sein oder die vier Rechnerplätze wären belegt, dann ist man in der „Felse 13“ gut aufgehoben. Wer wenig Zeit hat und ganz sicher gehen will, dass er gleich einen Rechnerplatz bekommt, kann vorher gern unter 030 / 93 66 22 25 einen Termin vereinbaren. Geöffnet hat der Computertreff immer dienstags, mittwochs und donnerstags von 8.30 Uhr bis 14 Uhr. 

Text: Quartiersmanagement
Flyer: Jahresringe e.V.