Suche

Aktueller Kiezkalender

Aktuelle Veranstaltungen

Mittwoch, 17. Juli 2019  10:00 Uhr

MännerTreff

Donnerstag, 18. Juli 2019

Plauderstunde

Donnerstag, 18. Juli 2019  09:00 Uhr

Rücken-Fit

Donnerstag, 18. Juli 2019  16:00 Uhr

Nähwerkstatt

Donnerstag, 18. Juli 2019  17:30 Uhr

Gärtnern mit BENN

Freitag, 19. Juli 2019  09:00 Uhr

Sprachkreis für Frauen und Kinder

Abwechslungsreiches Sommerfest in der Kita Sonnenschein


Eine Woche vor Beginn der Sommerferien durfte auch dieses Jahr ein Sommerfest in der Kita Sonnenschein in der Walter-Felsenstein-Straße nicht fehlen. Viele Besucherinnen und Besucher hatten sich am Nachmittag des 14. Juni im Kitagarten versammelt und warteten gespannt auf den Beginn eines bunten Programms. "Wir freuen uns, dass das Quartier uns stark unterstützt. Zu nennen sind auch die Seniorinnen und Senioren, die regelmäßig zum Singen, Basteln und Spielen mit den Kindern hierherkommen", bedankte sich Christel Meuschke, Leiterin der Einrichtung, während der Begrüßung und bezog sich dabei auf zahlreiche Aktivitäten, die im Rahmen des Projekts „Austausch zwischen Generationen“ gemeinsam mit Kindern, Eltern und Senioren stattfinden.  
Passend dazu traten gleich zu Beginn Seniorinnen und Senioren aus dem Quartier gemeinsam mit Kindern aus der Kita vor das Publikum. Es wurden Sommerlieder gesungen, es gab Tänze von Roboterkids aus einer fernen Galaxie, aber auch die Freibeuter der Meere, die von den Klängen "Ey, ey, Piraten" herbeigerufen worden waren. Mit großem Applaus bedacht wurde anschließend die Gruppe der Frösche, die akrobatische Kunststücke im Rahmen des Projektes "Bildungschancen für alle Kinder" beim Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi einstudiert hatte. Seit letztem Herbst finden an der Kita auch regelmäßige Bewegungstrainings statt, um spielerisch die kreativen und motorischen Fähigkeiten zu verbessern. Ein bunter Tanz mit Sonnenschirmen zum Hit "Regenbogenfarben" von Kerstin Ott beendete das bunte Programm. Mit der Übergabe eines selbst gestalteten Riesen-Memory wurden die Vorschulkinder dann aus der Kita verabschiedet. Anschließend gab es Gelegenheit, sich im bunten Kitagarten auszutoben oder einfach nur Zeit miteinander zu verbringen.
 
Zu Gast war auch die Feuerwehr mit einem Einsatzfahrzeug. Probeweise durften die Kinder hier sogar mit dem Schlauch kühles Nass verspritzen. Auch in diesem Jahr war das Sommerfest der Kita abwechslungsreich und kurzweilig.
 
Die Projekte "Mehr Bildungschancen für alle Kinder" und "Austausch zwischen Generationen" werden im Programm "Soziale Stadt" gefördert. Das Kitafest wurde aus dem Aktionsfonds der Sozialen Stadt finanziert.

Text: Julian Krischan, bearb. QM Mehrower Allee/Weeber+Partner
Fotos: Julian Krischan